Erfolgreiche Einwand­be­hand­lung und Abschluss­techniken für Makler­aufträge - Teil 2

Inhalte

Im zweiten Teil der Kursreihe „Erfolgreiche Einwandbehandlung und Abschlusstechniken für Makleralleinaufträge“ werden Sie die allerwichtigste Grundregel für einen erfolgreichen Immobilienmakler erfahren. 

Wir nennen sie „Die goldene Regel der Einwandbehandlung“. Im ersten Teil der Kursreihe haben Sie die am häufigsten vorkommenden 8 Einwandsarten bereits kennengelernt: „Persönlicher Einwand“, „Weiß-schon-Alles-Einwand“, „Allgemeine Verkaufs--zurückhaltung“, „Bösartiger Einwand“, „Unausgesprochener Einwand“, „Mehr-Information-Einwand“, „Nutzen-Einwand“, „Ausreden-Einwand“.

In diesem Kurs werden Sie jetzt die Dialoge und die Skripte für 4 typische Einwände an die Hand bekommen. Folgende 4 Einwände werden im Detail besprochen:

  • „Ich zahle keine Provision.“
  • „Der Kunde muss durch die Käuferprovision mehr für die Immobilie zahlen.“
  • „Wenn Sie schneller verkaufen, reduzieren Sie dann ihre Provision?“
  • „Andere Makler verlangen keine Provision.“

Mit dem Wissen diese Einwände meistern zu können, werden Sie deutlich mehr Erfolg beim Abschluss eines Makleralleinauftrags haben.

Weiterhin werden Sie in diesem Kurs eine genau Anleitung, den Dialogleitfaden und ein Skript erhalten wie Sie mit der Aussage umgehen können „Wir möchten noch eine Nacht darüber schlafen.“. In diese Situation kommen Sie immer dann, wenn Sie kurz vor dem Abschluss zu einem Maklerauftrag stehen, der Kunde sich aber noch Bedenkzeit wünscht.

Was Sie nach dem Kurs können

  • Sie werden in der Lage sein eine zielführende Antwort auf die Aussage Ihrer Kunden „Ich zahle keine Provision.“ zu geben, damit Sie weiter im Dialog bleiben.
  • Wenn Kunden einwenden, dass Käufer mehr für die Immobilie zahlen müssen, wenn ein Makler eingeschaltet ist, werden Sie darauf elegant reagieren können, damit Sie dann trotzdem ein Maklerauftrag abschließen können.  
  • Sie werden mit dem Einwand „Wenn Sie schneller verkaufen, reduzieren Sie dann ihre Provision?“ problemlos umgehen können.
  • Sie können dem Verkäufer eine nachvollziehbare Erklärung für seine Aussage „Andere Makler verlangen keine Provision.“ geben.
  • Sie werden für die Herausforderung gewappnet sein, dass Kunden oft vor einer Entscheidung über die Vergabe eines Maklerauftrags noch einmal eine Nacht drüber schlafen wollen. Mit einer einfachen Technik können Sie Kunden zu einer sofortigen Entscheidung bringen.

Investition in Ihren Erfolg

  • Als Einzeleinheit - Kurs (Nr. 2151) "Erfolgreiche Einwandbehandlung und Abschlusstechniken für Makleraufträge – Teil 2"
  • 34,90€ zzgl. MwSt. (=41,53€)
  • der Kurs besteht aus 3 Kursvideos mit einer Gesamtdauer von 1 Stunde und 43 Minuten.

ODER

Zugriff auf alle Kurse mit unserem 12-Monate-Fachtraining

Sie erhalten folgende Vorteile:

  • Emblem "Teilnahme am Fachtraining für Immobilienmakler PMA®" für Ihre E-Mail Signatur, Webseite, Flyer, etc.
  • Teilnahmemöglichkeit an den regelmäßigen Trainings-Webinaren
  • großer Preisvorteil gegenüber der Einzelbuchung
  • Zertifikat - "Fachtraining für Immobilienmakler PMA® - GOLD AWARD"
  • Zugriff auf ALLE aktuellen und zukünftigen Kurse
  • uneingeschränkter Zugriff (24x7)
  • Sie können neue Kursthemen vorschlagen
  • für mtl. 39,90€ zzgl. MwSt. (=47,48€)
  • Erfahren Sie hier mehr zum Fachtraining

Premium Pakete

Wenn Sie Interesse an allen 3 Teilen der Einwandbehandlung haben, können Sie auch das Premium-Paket „Erfolgreiche Einbandbehandlung und Abschlusstechniken Teil1, Teil 2 und Teil 3 erwerben. Die Ersparnis gegenüber der Einzelbuchung aller 3 Kurse beträgt 32 Prozent.