Das Bestellerprinzip - vermeiden Sie kostbare Fehler

Das Video konnte leider nicht gefunden werden

Das Video spielt nicht ab?
VORSCHAU - Kurs (Nr. 2504)
VORSCHAU - Kurs (Nr. 2504) "Das Bestellerprinzip - vermeiden Sie kostbare Fehler"

Premium

Kurs (Nr. 2504)
Kurs (Nr. 2504) "Das Bestellerprinzip - vermeiden Sie kostbare Fehler" - Teil 1

Premium

Kurs (Nr. 2504)
Kurs (Nr. 2504) "Das Bestellerprinzip - vermeiden Sie kostbare Fehler" - Teil 2
Hier bestellen Kurs - Das Bestellerprinzip - vermeiden Sie kostbare Fehler Freigeschaltet
einmalig 24.90 € * oder mtl. 39,90 € für ALLE Kurse

Folgende Premium-Downloads sind im Preis inbegriffen:

01 Alleinvermietungsmandat

  • PMA_Alleinvermietungsmandat (Vermieter-Makler).doc

02 Qualifizierter Suchauftrag

  • PMA_Qualifizierter_Suchauftrag.docx

03 Merkblatt Bestellerprinzip

  • IVD_Merkblatt_Bestellerprinzip.pdf

Inhalte

Das Bundeskabinett hat am 01.10.2014 den Gesetzentwurf zur „Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärkten und zur Stärkung des Bestellerprinzips bei der Wohnungsvermittlung Mietrechtsnovellierungsgesetz – MietNovG" beschlossen. Seit dem 1. Juni 2015 gilt das Gesetz und es bedeutet, dass derjenige den Makler bezahlt, der ihn beauftragt – in aller Regel der Vermieter. Damit wollten Union und SPD den langjährigen und fast lückenlos geltenden Brauch beenden, dass Vermieter ihre Wohnung über einen Makler anbieten und dessen Honorar anschließend vom Mieter bezahlen lassen – mit einer fast immer ausgeschöpften Obergrenze von zwei Monatsmieten plus Mehrwertsteuer Kaution, also 2,38 Monatsmieten. Letztlich ging es der neuen Regierung also darum, Mieter zu entlasten.

Der Kurs behandelt alle wichtigen Themenschwerpunkte, die im Zusammenhang mit der Einführung des Bestsellerprinzips für den Immobilienmakler von Bedeutung sind und klärt alle Fragen wie z.B.:

  • In welcher Form muss ein Wohnungsvermittlungsvertrag abgeschlossen werden?
  • Wie können trotzdem Maklerverträge zwischen Mietsuchenden und Maklern entstehen, bei denen der Mieter die Vermittlungsprovision zahlen muss?
  • Was bedeutet es genau, dass ein Makler für einen Mietsuchenden tätig wird und auf dieser Grundlage dann wiederum der Mieter die Provision bezahlt?
  • Welche „Umgehungsmodelle“, die dazu führen sollen, dass bei einer Wohnungsvermittlung trotzdem der Mieter die Provision zahlt, sind nicht zulässig?
  • Welche Strafen drohen bei der Nichtbeachtung der gesetzlichen Vorschriften?

Sie erhalten in diesem Kurs ebenfalls hilfreiche Informationen, welche Chancen für den Immobilienmakler durch die Einführung des Bestellerprinzips entstanden sind und wie Sie es erreichen können trotzdem Provisionsumsätze durch die Wohnungsvermittlung zu erzielen.

Was Sie nach dem Kurs können

  • Sie wissen genau, in welcher Form Sie einen Maklervertrag mit einem Vermieter abschließen müssen, damit Sie nach einer erfolgreichen Vermittlung einen Anspruch auf eine Provision haben.
  • Sie kennen die Fallstricke,die bei der Suche einer Wohnung für einen Mieter entstehen können und dazu führen, dass Sie keinen Anspruch auf eine Provision haben.
  • Sie können entscheiden, inwieweit die Tätigkeit als Mietmakler für Sie von Interesse ist.
  • Sie werden eine Vorgehensweise kennen, mit der Sie trotz der Einführung des Bestellerprinzips in der Lage sind Makleraufträge von Vermietern zu erhalten.

Investition in Ihren Erfolg

  • Als Einzeleinheit - Kurs (Nr. 2504) "Das Bestellerprinzip - vermeiden Sie kostbare Fehler"  
  • 24,90€ zzgl. MwSt. (= 29,63€)
  • der Kurs hat eine Gesamtdauer von xx Minuten.

ODER

* Zugriff auf alle Kurse mit unserem 12-Monate-Fachtraining

Sie erhalten folgende Vorteile:

  • Erfüllung der gesetzlichen Fortbildungspflicht als Grundlage für die Berufszulassung nach $34c GewO. 
  • Emblem "Teilnahme am Fachtraining für Immobilienmakler PMA®" für Ihre E-Mail Signatur, Webseite, Flyer, etc.
  • Teilnahmemöglichkeit an den regelmäßigen Trainings-Webinaren
  • großer Preisvorteil gegenüber der Einzelbuchung
  • Zertifikat - "Fachtraining für Immobilienmakler PMA® - GOLD AWARD"
  • Zugriff auf ALLE aktuellen und zukünftigen Kurse
  • uneingeschränkter Zugriff (24x7)
  • Sie können neue Kursthemen vorschlagen
  • für mtl. 39,90€ zzgl. MwSt. (=47,48€)
  • Erfahren Sie hier mehr zum Fachtraining