Kaufangebote annehmen - Wie Sie Kunden dazu bringen den vollen Kaufpreis zu bezahlen

Das Video konnte leider nicht gefunden werden

Das Video spielt nicht ab?
VORSCHAU Kurs (Nr. 2205)
VORSCHAU Kurs (Nr. 2205) "Kaufangebot annehmen - Wie Sie Kunden dazu bringen den vollen Kaufpreis zu bezahlen"

Premium

Kurs (Nr. 2205)
Kurs (Nr. 2205) "Kaufangebot annehmen - Wie Sie Kunden dazu bringen den vollen Kaufpreis zu bezahlen"
Hier bestellen Kurs - Kaufangebote annehmen - Wie Sie Kunden dazu bringen den vollen Kaufpreis zu bezahlen Freigeschaltet
einmalig 39.90 € * oder mtl. 29,90 € für ALLE Kurse

Inhalte

Wenn Sie einen Kunden gefunden haben, der Interesse am Kauf einer Immobilie hat, steht in der Regel immer das Thema des Kaufpreises im Raum. Ein Käufer versucht immer die Immobilie zu einem geringeren Preis als dem aktuell in der Vermarktung/ im Exposé angegebene Preis zu kaufen. Als Immobilienmakler sind Sie dann gefordert im Interesse des Verkäufers den maximalen Kaufpreis zu verhandeln.

In diesem Kurs werden folgende Themen im Detail behandelt: 

  • Die Mehrwerte eines Maklers bei der Preisverhandlung
  • Der Unterschied zwischen einem Kaufangebot und einer Reservierung
  • Die Vorgehensweise bei der Verhandlung und der Annahme eines Kaufpreises zum maximalen Wert

Trotz intensiver Verhandlungen ist es möglich, dass der Kaufinteressent nicht bereit ist den vollen Kaufpreis zu bezahlen. Sie als Makler haben dann auf der anderen Seite das Ziel, den Verkäufer dazu zu motivieren, dass er auch einen geringeren Kaufpreis annimmt und mit Ihnen und dem Käufer zum Notar geht. In diesem Kurs wird die Strategie für diese Situation genau thematisiert. Folgende Themen werden dabei besprochen: 

  • Wie man einen geringeren Angebotspreis erfolgreich gegenüber dem Verkäufer kommuniziert (und dabei eine vereinbarte Innenprovision/Verkäuferprovision nicht verlieren muss)
  • Welche Vorgehensweise bei der Ablehnung eines zu geringen Angebots des Verkäufers geeignet ist, um am Ende doch noch einen Notartermin festlegen zu können

Was Sie nach dem Kurs können

Kaufpreis verhandeln: 

  • Sie werden auf die Frage der Kunden bei einer Immobilienbesichtigung „Ist am Preis noch etwas zu machen?" eine sehr professionelle Antwort parat haben, die alle Möglichkeiten offen lässt.
  • Sie kennen eine Schritt für Schritt Vorgehensweise, die jeden Kaufinteressenten davon überzeugt, dass der aktuell aufgerufene Preis keinen Spielraum für Verhandlungen lässt. 
  • Bei der Besprechung und Verhandlung des Kaufpreises werden Sie sehr sicher seinund dem Kaufinteressenten aufzeigen können, dass das aktuelle Immobilienangebot ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und ihm die Sicherheit geben, dass er die Immobilie nicht zu teuer kauft.

Geringeren Kaufpreis mit Verkäufer verhandeln: 

  • Wenn trotz intensiver Verhandlungen ein geringeres Kaufangebot vorliegt, können Sie den Eigentümer dazu bringen trotzdem zum Notar zu gehen.
  • Sie wissen genau, wie Sie vorgehen müssen, damit Sie Ihre Verkäuferprovision(wenn vorhanden) nicht verlieren.

Investition in Ihren Erfolg

  • Als Einzeleinheit - Kurs (Nr. 2205) "Kaufangebot annehmen - Wie Sie Kunden dazu bringen den vollen Kaufpreis zu bezahlen"
  • 34,90€ zzgl. MwSt. (= 41,53€)
  • der Kurs hat eine Gesamtdauer von 1 Stunde und 3 Minuten.

ODER

* Zugriff auf alle Kurse mit unserem 12-Monate-Trainingsprogramm

Sie erhalten folgende Vorteile:

  • Logo "Teilnahme am Fachtraining für Immobilienmakler PMA®" für Ihre E-Mail Signatur, Webseite, Flyer, etc.
  • Teilnahmemöglichkeit an den regelmäßigen Trainings-Webinaren
  • großer Preisvorteil gegenüber der Einzelbuchung
  • Zertifikat - "Fachtraining für Immobilienmakler PMA® - GOLD AWARD"
  • Zugriff auf ALLE aktuellen und zukünftigen Kurse
  • uneingeschränkter Zugriff (24x7)
  • Sie können neue Kursthemen vorschlagen
  • für mtl. 29,90€ zzgl. MwSt. (=35,58€)
  • Erfahren Sie hier mehr zum Trainingsprogramm