Maklervertragsformen - Maklerrecht - Teil 1 (MaBV)

Inhalte

Ihre Marketing Aktivitäten waren erfolgreich. Sie haben einen Verkäuferkontakt generiert und konnten diesen auch von Ihrem Service Portfolio überzeugen. Er möchte Ihnen gerne seinen Vermögensgegenstand zur Vermarktung übertragen.                               

Sie stehen somit nun direkt vor dem Abschluss eines Maklerauftrages. Doch was gibt es dabei alles zu beachten? Welche Art des Maklervertrages bietet sich an und was gilt es zu beachten, dass dieser formwirksam abgeschlossen werden kann? In diesem Kurs Teil 1 geht es unter anderem genau darum!

  • Was die Grundprinzipien des Maklervertrages sind
  • Inhalte eines Allgemeinen, Allein- und qualifizierten Makleralleinvertrages
  • Unterschiede zwischen Nachweis und Vermittlungstätigkeit
  • Was die Inhalte des Maklervertrages sind

In dem Kurs Teil 1 werden Sie darauf vorbereitet, dass Sie auch weiterhin als Profimakler bei Käufer und Verkäufer wahrgenommen werden. Damit legen Sie den Grundstein dafür, um auch nach erfolgter Unterschrift unter dem Maklerauftrag keine unliebsamen Überraschungen erfahren zu müssen. Denn es kommt eben leider nicht selten vor, dass die eigentlich verdiente Provision u.a.  aufgrund der Formunwirksamkeit des Maklervertrages strittig ist. Sie lernen die rechtlichen Unterschiede zu erkennen und auch transparent anzuwenden.

Damit festigen Sie auch weiter die Vertrauensbasis um auch nach dem Abschluss des Maklervertrages sehr gute Referenzen zu erhalten und von Ihren Kunden weiter empfohlen zu werden. Ebenfalls stellen Sie mit dem Wissen dieses Kurses sicher, dass Sie vom Zeitpunkt des Abschlusses des Maklerauftrages bis zum Zeitpunkt des Kaufvertrags nichts dem Zufall überlassen und alles sicher in Ihren Händen liegt.

Was Sie nach dem Kurs können

Sie können …

  • nachvollziehbar für den Eigentümer aufzeigen, welche Vorteile die Vergabe eines Alleinauftrags für die Vermittlung seiner Immobilie hat.
  • verstehen wie Sie einen Qualifizierten Makleralleinauftrag abschließen müssen, damit Sie nicht Gefahr laufen trotz erfolgreicher Vermittlung einer Immobilie keinen Provisionsanspruch zu haben.
  • genau wissen, welche Vorgehensweise notwendig ist, damit Sie einen wasserdichten Käufer-Maklerauftrag abschließen.
  • Die Tätigkeiten eines Maklers sind sehr vielfältig. Sie wissen jetzt zu welchen Nebenpflichten Sie mit Abschluss eines Maklerauftrags verpflichtet sind. Wenn Sie diese erfüllen, vermeiden Sie Haftungsrisiken.
  • einem Verkäufer fundiert das 4 Säulenprinzip erklären, welches die elementare Grundlage Ihres Provisionsanspruchs bildet
  • nachvollziehbar für den Eigentümer aufzeigen, welche Vorteile die Vergabe eines Alleinauftrags für die Vermittlung seiner Immobilie hat
  • verstehen zu welchem Zeitpunkt der Maklervertrag wirksam zustande kommt
  • genau wissen, welche Vorgehensweise notwendig ist, um Ihre Maklerprovision wirksam auch im notariellen Kaufvertrag abzusichern.

 

Investition in Ihren Erfolg

  • Als Einzeleinheit - Kurs (Nr. 2528) "Maklervertragsformen - Maklerrecht - Teil 1 (MaBV)"
  • 39,90€ zzgl. MwSt. (= 47,48€)
  • der Kurs hat eine Gesamtdauer von 56 Minuten.
  • die Gesamtdauer wird zum Nachweis der Weiterbildung gemäß § 15b Absatz 1 MaBV als Fortbildungsnachweis dokumentiert
  • ODER

* Zugriff auf alle Kurse mit unserem 12-Monate-Fachtraining

Sie erhalten folgende Vorteile:

  • Erfüllung der gesetzlichen Fortbildungspflicht als Grundlage für die Berufszulassung nach §34c GewO. 
  • Emblem "Teilnahme am Fachtraining für Immobilienmakler PMA®" für Ihre E-Mail Signatur, Webseite, Flyer, etc.
  • Teilnahmemöglichkeit an den regelmäßigen Trainings-Webinaren
  • großer Preisvorteil gegenüber der Einzelbuchung
  • Zertifikat - "Fachtraining für Immobilienmakler PMA® - GOLD AWARD"
  • Zugriff auf ALLE aktuellen und zukünftigen Kurse
  • uneingeschränkter Zugriff (24x7)
  • Sie können neue Kursthemen vorschlagen
  • für mtl. 39,90€ zzgl. MwSt. (=47,48€)
  • Erfahren Sie hier mehr zum Fachtraining