Die Immobilienverrentung Eine neue Vertriebsoption #182

Markus Langenbach -

Als Makler stehen Sie tagtäglich vor Veränderungen, denn in immer kürzeren Abständen kreiert der Markt neue Vertriebsmodelle um Immobilien zu verkaufen. Die Immobilienverrentung ist nur eine von mittlerweile vielen Optionen neue Wege des Verkaufs zu beschreiten. Einer dieser neu gewonnen Märkte sind die „Senioren“ und deren Wunsch nach weiterer finanzieller Freiheit!

Denn viele Senioren in Deutschland stehen vor einem Problem: Sie leben zwar im eigenen Haus und sparen sich die Miete. Doch trotz wertvollem Eigenheim sind sie knapp bei Kasse. Die geringe Rente reicht kaum, um Nebenkosten zu bestreiten, das Notwendigste zu reparieren oder altengerecht umzubauen. Dennoch möchten viele Ruheständler möglichst lange zu Hause wohnen bleiben. Umziehen kommt für die wenigsten in Frage.

Deshalb hat in den letzten Jahren das Thema Immobilienverrentung immer mehr an Brisanz dazugewonnen. Nur was bedeutet das genau und gibt es dazu Alternativen?

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was eine Immobilienverrentung bedeutet und welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen und natürlich auch welche Alternativen dem gegenüber stehen. Nutzen Sie das Wissen um auch in diesem Marktsegment ein kompetenter Ansprechpartner zu sein. Viel Spaß beim Anschauen.

Zurück