Wie Sie das Jahr 2020 erfolgreich beenden können #187

Markus Langenbach -

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr das man wohl lange in Erinnerung behalten wird. Die Corona-Krise ist immer noch nicht ausgestanden, wie es genau weitergeht, ist noch offen. Neue Gesetze, welche die Maklerbranche nachhaltig verändern, sind bereits in Kraft getreten, wie z.B. die Fortbildungspflicht. Ein weiteres Gesetz steht kurz vor der Inkraftsetzung - die neue Regelung der Aufteilung der Maklerprovision.

Die Immobilienbranche hat seit der Finanzkrise im Jahr 2007 viele Herausforderungen bewältigen müssen, wie beispielsweise die Einführung der Widerrufsbelehrung, das Bestellerprinzip, die Vorgaben der DSGVO oder das Geldwäschegesetz.

Wie man unabhängig von den aktuellen Rahmenparametern trotzdem als Makler erfolgreich sein kann, behandeln wir in diesem Blogbeitrag. Insbesondere wie man das Jahr 2020 erfolgreich beenden kann und dabei bereits den Blick in das Jahr 2021 richtet. Unsere Erfahrungen der letzten 15 Jahre zeigen, dass es immer Möglichkeiten gibt, wie man als Makler erfolgreich sein kann, unabhängig von der aktuellen Marktsituation. Anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis werden Sie erfahren, wie man jedes Jahr - jahrein, jahraus erfolgreich beenden kann.

Zurück