• BLOG
  • Blogeintrag
  • Wie man Makleraufträge mit 3,57% Verkäuferprovision abschließen kann - BLOG #27

Wie man Makleraufträge mit 3,57% Verkäuferprovision abschließen kann - BLOG #27

Markus Langenbach -

Als Immobilienmakler Makleraufträge mit Innenprovision abzuschließen stellt in der Regel eine große Herausforderung dar. Besonders in Ballungsgebieten ist es Aufgrund der großen Anzahl von Mitbewerbern noch schwieriger Verkäufer davon zu überzeugen, dass eine Innenprovision von 3,57% nach den Verkauf einer Immobilie als Vermittlungsprovision anfällt. Trotz dieser Herausforderung ist es möglich Alleinaufträge genau in dieser Form abzuschließen. In diesem Blogbeitrag werden Sie 6 wichtige Erfolgsfaktoren an die Hand bekommen, die es deutlich einfacher machen Aufträge mit Innenprovision abzuschließen. Dazu gehört u.a.

  1. Psychologie des Verkäufers kennen
  2. Konsequente Umsetzungvon Standardprozessen
  3. Einwandbehandlung beherrschen
  4. Einsicht in objektspezifische Unterlagen
  5. Ergebnis der Immobilienwertermittlung kommunizieren
  6. Einsatz einer Servicepräsentation

    Die Erfahrungswerte die wir selbst immer noch tagtäglich in der Praxis erleben, stellen wir Ihnen im Detail vor. Mit der konsequenten Umsetzung der 6 wichtigsten Faktoren im Rahmen der Immobilienakquise ist ein deutlich einfacher Immobilieneigentümer von der Innenprovision überzeugen zu können und weniger Aufträge zu verlieren.

Zurück