• BLOG
  • Blogeintrag
  • Der Quereinstieg in die Immobilien­branche: Was Sie darüber wissen sollten #284

Der Quereinstieg in die Immobilien­branche: Was Sie darüber wissen sollten #284

Markus Langenbach -

Die Immobilienbranche gilt als lukrativer Markt für Anleger und Selbstständige. Um als Makler arbeiten zu dürfen, bedarf es grundsätzlich wenig, um jedoch langfristigen Erfolg zu haben, um so mehr. Erfolgreich in der Immobilienbranche zu arbeiten, erfordert einiges an mehr Kenntnissen und Fähigkeiten als nur die Aussage

„Immobilien fand ich schon immer spannend und haben mich interessiert“!

Mit dem Oberbegriff Immobilienbranche verbinden viele vor allem den Handel mit Grundstücken und Bauten oder Vermietungen und Verpachtungen. Tatsächlich zählen aber sehr viel mehr Bereiche dazu, was den Quereinstieg für Interessierte überhaupt erst ermöglicht.

Im weitesten Sinne zählen alle handwerklichen Fachrichtungen zur Immobilienbranche, weiter geht es über Versicherungen, Finanzierungen, Wohnungsgesellschaften usw. Entsprechend sind die Aufgaben sehr vielseitig und Interessierte Quereinsteiger haben gute Chancen, aufbauend auf ihren Beruf, in dem Sektor Fuß zu fassen.

Doch welche Voraussetzungen sind denn nun wirklich notwendig, um in der Immobilienbranche als Quereinsteiger zu beginnen? Reichen Verkaufstalent alleine aus und welche Grundqualifikationen sind denn überhaupt dafür notwendig?

Im heutigen BLOG Beitrag wollen wir uns dieser Frage ausführlich widmen und geben Ihnen die Antworten anhand unserer jahrzehntelangen Erfahrung. Bleiben Sie gespannt, bis gleich!

Zurück