• BLOG
  • Blogeintrag
  • Die 5 größten Fehler die Immobilienmakler alle begehen - BLOG #25

Die 5 größten Fehler die Immobilienmakler alle begehen - BLOG #25

Markus Langenbach -

Damit man als Immobilienmakler erfolgreich sein kann reicht es nicht aus nur Provisionsumsätze zu erzielen. Es gilt neben den Herausforderungen, die im Tagesgeschäft zu bewältigen sind, wie z.B.

* neue Kontakte zu Eigentümern herzustellen
* die richtige Einschätzung der Verkaufbarkeit einer Immobilie
* der Abschluss von Makleraufträgen mit Innenprovision
* die professionelle Exposéerstellung
* allgemeine Marketingaktivitäten
* Preisverhandlung mit Käufer und Verkäufer
* u.v.m

weitere wichtige Erfolgsbausteine zu beachten. In diesem Video Blog #25 erhalten Sie eine Übersicht der 5 wichtigsten Themenbereiche, die aus der Erfahrung von über 20 Jahren in der Regel die größten Fehler sind, die man als Makler machen kann. Dazu gehört:

1. Keine Vermögensplanung/-aufbau
2. Keine Rücklagen für Steuerzahlungen
3. Urlaubsplanung
4. Fehlende Prozesse und Systeme für den Immobilienein- und verkauf
5. Fehlende Aus- und Weiterbildung

Die Wahrscheinlichkeit für den langfristigen Erfolg als Makler steigt drastisch, wenn man es schafft diese 5 Punkte Woche für Woche, Monat für Monat zu perfektionieren.

Zurück