Fallstricke bei der Übergabe einer Immobilie #126

Markus Langenbach -

Wie kann man, besonders Immobilienverkäufer, davon überzeugen mit einem Immobilienmakler zusammen zuarbeiten? Es geht immer darum Mehrwerte zu kommunizieren und das kann z.B. die Unterstützung nach einer erfolgreichen Immobilienvermittlung sein. Die Übergabe ist der finale Zeitpunkt bei dem Verkäufer und Käufer wieder aufeinander treffen.

  • Welche Fallstricke können bei der Übergabe entstehen?
  • Auf was ist bei der Übergabe besonders zu achten?
  • Welche Aufgabenkann man als Makler bei der Übergabe übernehmen?
  • Welche Probleme entstehen häufig in der Praxis?

Die Antworten auf diese Fragen werden wir in diesem VideoBlog behandeln. Die Entscheidung, ob man als Service dieÜbergabe begleitet, muss man als Immobilienmakler eigenständig entscheiden. Mit dem Wissen und dem Verständnis der Zusammenhänge über das Sachenrecht, dem Eigentumserwerb, der Grundbucheintragung, Einigung und Übergabe und der Verfügungsbefugnis, kann die Übergabe zu einem wichtigen Baustein der Maklermehrwerte sein. Anhand eines konkreten Praxisbeispiel erklären wie wie man sich als Makler perfekt für die Übergabe einer Immobilie vorbereiten kann. Das Ziel dabei ist einen reibungslosen Termin mit Käufer/Verkäufer zu gewährleisten.

Zurück