• BLOG
  • Blogeintrag
  • Fluch und Segen zugleich: Als Immobilienmakler erfolgreich werden - Blog #12

Fluch und Segen zugleich: Als Immobilienmakler erfolgreich werden - Blog #12

Markus Langenbach -

Die Entscheidung Immobilienmakler zu werden kann viele Gründe haben. So z.B.

      • Keinen Vorgesetzten mehr zu haben, denen man Rechenschaft über seien Arbeit ablegen muss
      • Freie Zeiteinteilung – keine fixen Arbeitszeiten wie im Angestelltenverhältnis
      • Flexible Urlaubsplanung - Freizeitaktivitäten
      • Schneller Einstieg in die Branche – keine Fortbildungsmaßnahmen vorgeschrieben
      • Liebe zur Immobilie
      • Kein Bürotätigkeit
      • Viel Kontakt zu Menschen
      • Gute Verdienstmöglichkeiten

Die große Anzahl von Vorteilen, welche die Tätigkeit als Immobilienmakler mit sich bringt ist allerdings auf der anderen Seite der Fluch auch nicht erfolgreich und finanziell unabhängig zu werden.

Die Flexibilität die man als selbstständiger Immobilienmakler geniesst führt häufig auch dazu, dass man sich keine feste Zeitplanung vorgibt, keine Aus- und Weiterbildungsmassnahmen einplant und durchführt, oder auch den Arbeitstag nicht immer zu einer festen Uhrzeit beginnt. Das alles sind aber wichtige Erfolgsfaktoren. In diesem Videoblog erfahren Sie mehr dazu und erhalten eine Vorgehensweise an die Hand wie sie das alles vermeiden können.

Zurück