• BLOG
  • Blogeintrag
  • Immobilien und Steuern: Kompakte Darstellung für die Maklerpraxis #129

Immobilien und Steuern: Kompakte Darstellung für die Maklerpraxis #129

Markus Langenbach -

Die Aufgaben als Immobilienmakler sind sehr vielfältig. Im Volksmund ist oft nur die Besichtigung mit dem Kunden als Dienstleistung erkennbar. Wenn es allerdings gelingt während der Besichtigung mit Kunden fachliche Dialoge zu führen ändert sich die Meinung über die Maklertätigkeit sehr schnell. Eines der Themen, das besonders bei Kapitalanleger immer auf Interesse stößt, ist das Gebiet der Immobiliensteuer.

In diesem VideoBlog geben wir einen Einblick in die unterschiedlichen Steuerarten, die für den Immobilienkäufer relevant sind. Hier gilt es zu unterscheiden in

  • Steuern bei der Anschaffung von Immobilien
  • Steuern in der Bewirtschaftungsphase
  • Steuern beim Verkauf von Immobilien

Anhand eines Beispiels zeigen wir auf wie ein Kapitalanleger Steuern sparen kann und wie man als Makler sehr einfach eine erste grobe Berechnung erstellen kann. Mit diesem Wissen gelingt es schnell Kunden für sich zu gewinnen und damit die Grundlage zu legen langfristig auch mehr Empfehlungsgeschäfte zu generieren.

Im Rahmen der Fortbildungspflicht wird das Thema „Grundlagen Immobilien uns Steuern“ unter Punkt 6 in der MaBV, ebenfalls als Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit aufgeführt.

Zurück