• BLOG
  • Blogeintrag
  • Kundendialog – Wie man den maximale Verkaufspreis erzielt #178

Kundendialog – Wie man den maximale Verkaufspreis erzielt #178

Markus Langenbach -

Es liegt in der Natur der Menschen verhandeln zu wollen. Beim Kauf einer Immobilie umso mehr, da es sich in der Regel immer um eine sehr große Investitionen handelt. Aufgrund der oft gegebenen Doppeltätigkeit als Makler steht man in einem Zielkonflikt. Aus Sicht des Verkäufers sollte es gelingen den höchst möglichen Verkaufspreis zu erzielen, aus Sicht des Käufers bedeutet es genau das Gegenteil.

Der Blog Beitrag beschäftigt sich damit, wie man als Makler zum Zeitpunkt der Immobilienakquise zielführende Dialoge führen kann. Immobilieneigentümer möchten den absolut höchst möglichen Verkaufspreis erzielen und verlieren häufig den Blick zur tatsächlichen aktuellen Marktsituation. Der maximale Kaufpreis für eine Immobilie muss nachvollziehbar sein, damit steigt die Chance für den Abschluss eines Makleralleinauftrags.

Im Verkaufsprozess muss es gelingen Kaufinteressenten die Wertigkeit der Immobilie zu vermitteln. Wir gehe darauf ein, wie dies am besten gelingen kann und ab welchem Zeitpunkt es überhaupt sinnvoll ist eine Reservierung anzunehmen.

Zurück