• BLOG
  • Blogeintrag
  • Der wahre Grund warum die Neukunden­gewinnung so schwierig ist - Blog #28

Der wahre Grund warum die Neukunden­gewinnung so schwierig ist - Blog #28

Markus Langenbach -

In diesem Blog behandle ich das Thema der Neukundengewinnung und welche Techniken Top-Immobilienmakler anwenden, damit Sie immer wieder Neukunden gewinnen, Makleraufträge abschließen und damit jedes Jahr mehr als 200.000€ Umsatz erzielen können.

Es gibt zwei grundlegende Bausteine die Top-Immobilienmakler auszeichnen.

1. Sie investieren jede Woche mindestens 5 Stunden in Aktivitäten zur Neukundengewinnung

2. Sie arbeiten konsequent mit Wiedervorlagen und kontaktieren Kunden mindestens 5 Mal bei denen es eine Abschlussoption gibt.

Auch wenn es offensichtlich ist dass diese Vorgehensweise erfolgsversprechend ist fällt es den meisten Maklern sehr schwer diese Aktivitäten in der Praxis umzusetzen. Warum ist das so? In der Regel liegt das an folgenden Gründen.

  • man hat noch keinen genauen Plan welche Kontakte man anrufen soll - z.B. Kunden aus der Datenbank, Kontakte aus dem Farminggebiet, Kunden die man bei einer öffentlichen Besichtiung kennen gelernt hat etc.
  • man ist sich unsicher wann der beste Zeitpunkt ist den Kunden anzurufen
  • man weiss nicht wirklich was man sagen soll wenn man z.B. Kunden aus der Datenbank einfach mal wieder so anruft (hängt aber meist damit zusammen dass man Angst vor einem Nein bekommt oder eine grundsätzliche Ablehnung erhält)
  • man hat in der Vergangenheit keine Ergebnisse erzielt (in den meisten Fällen ist das aber dadurch begründet da man es nur ein einziges Mal gemacht hat)
  • man hat keine Arbeitsumgebung die motivierende ist, dazu gehört z.B. kein Headset, im Büro ist es zu laut,man fühlt sich unwohl wenn andere mithören, von Zuhause aus findet man keine Ruhe, man hat noch kein System schnell auf die Kontaktdaten zuzugreifen

Das sind alle mögliche Gründe. Der eigentliche Grund ist aber meist ein ganz anderer. In diesem Video-Blog erfahren Sie den wahren Hindernisgrund und die Lösung mit dem Problem umzugehen.

Zurück