• BLOG
  • Blogeintrag
  • Was man über das Erbbaurecht unbedingt wissen sollte - BLOG #59

Was man über das Erbbaurecht unbedingt wissen sollte - BLOG #59

Markus Langenbach -

Der Verkauf von Wohnungen oder Häusern mit Erbbaurecht stellt für Immobilienmakler beim IMMOBILIEN-EINKAUF eine sehr gute Möglichkeit dar, als Profi wahrgenommen zu werden.

Der Austausch mit einem Immobilieneigentümer über die grundlegend wichtigen Rahmenfaktoren, die für die Bewertung und den Verkauf einer Immobilie mit Erbbaurecht relevant sind, machen häufig den Unterschied aus bzgl. der Vergabe eines Makleralleinauftrags oder ob der Eigentümer sich für einen Mitbewerber entscheidet.

Erfahren Sie jetzt elementar wichtige Informationen über das Erbbaurecht und wie Sie das Wissen, in der Praxis sinnvoll einsetzen können.

Themengebiete

  • Was genau ist ein Erbbaurecht (ErbbauRG)?
  • Wie wird ein Erbbaurecht vergeben? Welche Eintragungen werden im Grundbuch durchgeführt?
  • Unterschied zwischen dem Wohnungserbbaurecht und Teilerbbaurecht
  • Festlegung des Ebbauzins, was sollte man dabei beachten?
  • Was genau bedeutet der Verkauf eines Erbbaurechs

Das Thema Erbbaurecht kann ein komplexer Themenbereich. Die der Aussage von Jean-Jacques Rousseu bringt es auf den Punkt: "Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.

Zurück