• BLOG
  • Filtern nach Schlagworten

Filtern nach Schlagworten

Markus Langenbach -

Als Immobilienmakler ist das Wissen über den Grundstückskaufvertrag elementar wichtig. Obwohl ein Kaufvertrag (Immobilie) nur durch einen Notar beurkundet werden darf (§311b Abs. 1 BGB in Verbindung mit §128 BGB) ist es als Makler sehr hilfreich die Inhalte genau zu kennen. ...

Neue Einträge per E-Mail erhalten

Markus Langenbach -

Seit dem 25. Mai 2018 sind die Vorgaben der DSGVO umzusetzen. In der Maklerpraxis hat das zu vielen Veränderungen im Austausch und beim Sichern von Kundendaten geführt. Bis heute stellen sich immer noch die Fragen, wann genau ist eine Einwilligung von Kunden, im Einkaufs- und Verkaufsprozess wirklich notwendig. ...

Neue Einträge per E-Mail erhalten

Markus Langenbach -

Als Makler muss man sich in der Praxis zwangsweise mit der Energieeinsparverordnung (EnEV) auseinandersetzen. Die Grundintention der EnEV ist das Erreichen der energiepolitischen Ziele der Bundesregierung, insbesondere ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand bis zum Jahr 2050.

Neue Einträge per E-Mail erhalten

Markus Langenbach -

Der spekulativ aufgeblähte Immobilienmarkt in der USA war mit eine Ursache für die Finanzkrise im Jahr 2007. Die Folgen daraus sind bis heute spürbar. Der Maßnahmenkatalog zur Vermeidung solch einer Weltfinanzkrise ist lange. * Reformvorschläge der G-20 Staaten (z.B. bessere Überwachung der Ratingagenturen, Erhöhung der Eigenkapitalpuffer von Finanzinstitutionen) ...

Neue Einträge per E-Mail erhalten

Markus Langenbach -

Die Fortbildungspflicht ermöglicht Immobilienmaklern aus einer Vielzahl von Themengebieten auszuwählen. Mit welchen fachlichen Themen man die vorgeschriebenen 20 Stunden Fortbildungsnachweise erfüllt, ist freigestellt. Das Fachthema aus der MaBV, in das wir heute einen Einblick geben, ist das „Allgemeine Vertragsrecht“.

Neue Einträge per E-Mail erhalten