Einführung in die Immobilien­bewertung

Das Video konnte leider nicht gefunden werden

Das Video spielt nicht ab?
VORSCHAU Seminar (Nr. 3310) „Einführung in die Immobilienbewertung und Grundstücksmarkt“
VORSCHAU Seminar (Nr. 3310) „Einführung in die Immobilienbewertung und Grundstücksmarkt“

Premium

Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 1
Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 1

Premium

Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 2
Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 2

Premium

Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 3
Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 3

Premium

Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 4
Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 4

Premium

Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 5
Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 5

Premium

Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 6
Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 6

Premium

Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 7
Einführung in die Immobilienbewertung - Teil 7
Hier bestellen Seminar - Einführung in die Immobilienbewertung Freigeschaltet
einmalig 139,00€

Inhalte und Dauer

Das Seminar Einführung in die Immobilienbewertung und Grundstücksmarkt verschafft Ihnen einen Überblick über alle standardisierten Wertermittlungsverfahren: Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren. Sie erhalten eine Übersicht, welche wertbeeinflussenden Faktoren bei einer Immobilienbewertung zu beachten sind. Begriffe, wie z.B.

  • BGF,
  • GRZ, GFZ,
  • Restnutzungsdauer,
  • Korrekturfaktoren oder Baupreisindex,

werden praxisnah erklärt.

Sie lernen die grundsätzliche Vorgehensweise zur Erstellung einer Immobilienbewertung nach NHK2010 (Normalherstellungskosten). Damit erlangen Sie das Basiswissen zur Ermittlung eines Verkaufswertes für ein Einfamilien-, Doppel- und Reihenhaus. Für die Grundstücksbewertung erfahren Sie den Unterschied zwischen Bauerwartungsland, Rohbauland und Baureifem Land. Welche Bedeutung ein Bebauungsplan hat und wie man ihn lesen muss, wird in diesem Seminar ebenso behandelt.

Weiterhin werden die Zusammenhänge erläutert von

  • Grundstücksmarkt,
  • Abhängigkeiten der Teilmärkte und Faktoren,

die eine Veränderung von Angebot und Nachfrage verursachen.

Dauer des Seminars

  • Das Seminar besteht aus 7 Teilen mit einer Gesamtdauer von 5 Stunden.

Hinweis: Der Inhalt des Seminars beruht auf der Ausbildung Geprüfter Immobilienfachmakler PMA® (Modul 8 – Einführung in die Immobilienbewertung und Grundstücksmarkt). Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt dafür entscheiden die Fachmaklerausbildung zu absolvieren, werden die Kosten für dieses Seminar angerechnet.

Was Sie nach dem Seminar können

  • Sie sind in der Lage allgemeine Fragestellungen eines Verkäufers zum Thema Immobilienbewertung zu beantworten.
  • Bei einem Kontakt zum Eigentümer eines Grundstücks werden Sie als Profi wahrgenommen, da Sie die beeinflussenden Faktoren für die Ermittlung des maximalen Verkaufspreises eines Grundstückes kennen und diese dem Eigentümer vermitteln können.
  • Sie sind in der Lage eine Bodenrichtwertkarte richtig lesen und Ihren Kunden zu erklären was dabei wichtig ist.
  • Im Dialog mit einem Verkäufer können Sie bereits fachliche Begriffe verwenden. Das zeigt dem Verkäufer von Beginn an, dass er sich gerade mit einem Immobilienprofi unterhält.
  • Sie verstehen die Vorgehensweise und die Inhalte zur Erstellung einer Immobilienbewertung für ein Einfamilienhaus, Reihenhaus oder auch einer Doppelhaushälfte.
  • Sie können jedes Gutachten, das ein Verkäufer bereits erstellt hat, verstehen und sich mit dem Eigentümer darüber austauschen.

Geeignet für

Immobilienmakler,

  • die sich vom Wettbewerber durch eine Zusatzausbildung unterscheiden wollen
  • die durch fachliche Kompetenz Vertrauen beim Kunden aufbauen wollen um damit mehr Makleraufträge abschließen zu können
  • die zukünftig als Serviceangebot bei Marketingaktivitäten eine kostenlose Verkaufswertberechnung anbieten wollen und den Einstieg in die Immobilienbewertung machen möchten

Zeilnahmezertifikat

Mit der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat mit der Bestätigung, dass Sie an dem Fachseminar "Einführung in die Immobilienbewertung"  teilgenommen haben. 

Sie können diese Auszeichnung in Ihrem Büro aufhängen, auf Ihrer Webseite integrieren, der Firmen-Facebookseite posten oder andere Wege der Veröffentlichung wählen und damit dokumentieren, dass für Sie die Weiter- und Fortbildung ein wichtiger Baustein Ihrer Geschäfts- und Firmenphiliosphie darstellt.

Damit werden Sie sich vom Mitbewerber unterscheiden können. Kurz-, mittel- und langfristig, wird dies der Garant für Ihrer nachhaltigen Erfolg als Immobilienmakler darstellen. 

Wenn Sie das Zertifikat in Ihrem Büro oder z.B. auf Ihrer Webseite sehen, wird es Ihnen aber auch immer wieder dabei helfen können sich neu zu motivieren. Das Zertifikat wird Ihnen  deutlich machen, dass wenn Sie sich einmal ein Ziel vorgenommen haben, dies auch erreichen können! Wir wünschen Ihnen schon heute viel Erfolg mit dem Fachseminar "Einführung in die Immobilienbewertung".
 

Investition

Seminar Nr. 3310: „Einführung in die Immobilienbewertung und Grundstücksmarkt“ 139,00€ zzgl. MwSt. (=165,41€)